Cookies:


Wir sind den neuen Eigentümern dankbar für diese spannende Aufgabenstellung und sind gemeinsam mit ihnen total begeistert von dem Traumpärchen, das wir für sie finden konnten. Beide Wagen sind "Benchmark" für Originalität und lassen das Herz eines jeden 300 SL Liebhabers höherschlagen.

Der Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer wurde im Jahr 1957 nach Schweden ausgeliefert und befindet sich bis heute in einem sensationellen Originalzustand. Das originale Interieur in blauem Stoff Karo hat uns von Anfang an fasziniert. Es sieht aus wie erst vor ein paar Jahren produziert und ausgeliefert - wirklich kaum zu glauben, einfach wunderschön. Es fiel uns auf, dass in der Rückenlehne des Beifahrersitz ein kleines Stückchen Stoff ausgetauscht wurde (etwa 3x5 cm gross). Bei der Durchsicht der umfangreichen Dokumentation zum Auto fiel uns eine Rechnung der Daimler Benz Werks-Reperaturstelle vom 08.10.1971 auf. Zu diesem Zeitpunkt ließ der damalige Eigentümer eine große Inspektion im Werk durchführen. Bei dieser Gelegenheit wurde ein kleines Loch im Stoff der Beifahrer-Rückenlehne repariert. Die Rechnung wies 5,25 DM für diese Reperaturarbeiten auf.

Der Mercedes-Benz 300 SL Roadster stammt aus dem Jahr 1961 und wurde neu nach Oklahoma in die USA ausgeliefert. Der Wagen war mehr als drei Jahrzehnte in den Händen eines Ehepaares in Connecticut. Die beiden pflegten „ihren“ 300 SL immer sehr liebevoll. Auch dieser Wagen ist in einem unglaublichen Originalzustand, das rote Leder Interieur ein Traum. Sogar das erste Hardtop ab Werk gehört zum Lieferumfang. Ein wirklich bis heute sehr unberührtes Fahrzeug!

Wir wünschen den neuen Eigentümern ganz viel Freude mit diesem traumhaften 300 SL Pärchen - in dieser Kombination vermutlich nicht zu toppen!