Cookies:


Highlights:

  • Matching Numbers
  • Wunderschön auf sehr originaler Substanz restauriert

Ferry Porsche nahm die Anregung von Hoffman auf, der Porsche 356 Speedster entstand. Die Hoffman Vertriebsorganisation bot das neue sportliche und sparsame 356er Modell für 2.995 US-Dollar an. Von Anfang an begeisterte das Modell zahlreiche Kunden. Im Alltag genutzt als Daily Driver und am Wochenende für viele zusätzlich als Sportgerät bei Rennsportveranstaltungen die zu der Zeit überall im Land stattfanden.

Das hier vorgestellte Exemplar wurde am 09. Mai 1957 an die MAHAG in München für deren US-amerikanischen Kunden ausgeliefert in der Farbe Weiß, Coupé Sitzen und Sealed Beam Lampen.

Der Wagen wurde in den 70er Jahren von leidenschaftlichen Porsche Enthusiasten auf offensichtlich sehr guter Originalsubstanz in Kalifornien, USA teilrestauriert.

Wir haben den Wagen eingehend geprüft und können mit gutem Gewissen bestätigen, dass es sich um ein außergewöhnlich schönes Speedster Exemplar handelt. Der Wagen hat noch seinen ersten originalen Matching Numbers Motor und sein erstes originales Getriebe. Alle Karosserieteile sind mit den passenden Nummern gekennzeichnet! Darüber hinaus wurde der Speedster in den 70er mit originalen Kronprinz Zentralverschlussfelgen ausgestattet, die einen Wert von 40.000-50.000€ darstellen. Das ist sehr selten und macht das Auto besonders.

Der Wagen ist seit März 2007 in kundiger Porschehand und wurde all die Jahre bestens gepflegt. Wir freuen uns Ihnen diesen bildschönen 1600er Speedster anbieten zu können!