Cookies:


Zwischen 1921 bis zum Jahr 1929 wurden insgesamt 1.619 Chassis produziert. Das letzte bedeutende Produktionsjahr war 1927 mit nur 117 Chassis.

Den 3 Ltr. gab es in drei verschiedenen Varianten, die sich in der Radstand-Konfiguration und der Motorenleistung unterschieden haben. Die Farbe des Kühlergrill-Emblems sollte die verschiedenen Typen kennzeichnen:

Red Label: Mit Hochkompressions-Motor (Verdichtungsverhältnis 5,3:1 & 117,5 Zoll Radstand/2.985 mm

Green Label: Das Hochleistungsmodell mit Verdichtungsverhältnis 6,3:1 & kurzem Radstand von 108 Zoll (2.743 mm).

Blue Label: Das Standardmodell mit 117,5 Zoll/2.985 mm Radstand oder mit langem Radstand von 130 Zoll/3.302 mm

Der hier gezeigte Bentley 3 Ltr. Vanden Plas Sports 2-Seater stammt aus dem Baujahr 1927 und ist eines der seltenen „Red Label“ Speed Model, die damals von Bentley Motors Ltd. gebaut wurden. Von dieser Variante gab es lediglich 513 Fahrzeuge.

Der Bentley wurde in 1927 an seinen Erstbesitzer Stanley Davidson ausgeliefert und blieb bis voraussichtlich 1954 in seinem Besitz.

Von 1960 bis zum Jahr 2014 war der Bentley 3 Ltr. im Eigentum von Keith Schellenberg. Er war Teilnehmer bei den olympischen Winterspielen als Rodler und Bob-Pilot in den Jahren 1956 und 1965.

Seit 2016 ist der Bentley 3 Ltr. Teil einer großen deutschen Sammlung.

Im Dezember 2016 wurde das Fahrzeug von der bekannten Bentley-Spezialistin Clare Hay geprüft.