Cookies:


Nach 19 Porsche Jagdwagen Prototypen wurden nur noch etwa 50 Serienfahrzeuge gebaut. Danach entschied sich Porsche aus diesem Projekt auszusteigen. Eine Auftragsanfrage seitens der Bundeswehr zur Lieferung von 3.000 Jagdwagen in kürzester Zeit war ohne ein neues Werk nicht zu schaffen, der Vorstand entschied sich somit gegen das Projekt. Deshalb sind diese wenigen überlebenden Jagdwagen eine echte Porsche-Rarität.

Gebaut wurde der hier gezeigte Prototyp mit Sicken in der Karosserie im Porsche Werk in Stuttgart-Zuffenhausen. Die späteren Serienwagen wurden bei der Firma Karmann in Osnabrück gebaut.

Die Fertigstellung des Fahrzeugs bei der Firma Porsche erfolgte im September 1955. Dieser Prototyp blieb bis Februar 1956 zu Testzwecken im Porsche Werk in Stuttgart-Zuffenhausen.

Vermeintlich im Februar 1956 ging der Porsche Jagdwagen dann an die Bundeswehr in Andernach und soll dort den Offizieren zur Verfügung gestanden haben. 1957 wurde das Fahrzeug bei der Bundeswehr-Instandsetzungskompanie 532 zu gleichem Zwecke am Standort Munster eingesetzt.

Der heutige Eigentümer hat diesen besonderen Porsche 597 Jagdwagen in den 1990er Jahren erworben. Zu diesem Zeitpunkt war das Fahrzeug in allen Teilen komplett und in einem sehr guten Originalzustand.

Der Lack hatte jedoch Gebrauchsspuren, so dass er sich entschloss keine Kosten & Mühen zu scheuen und den Wagen aufwendig bei einem Porsche-Spezialisten restaurieren zu lassen.

Nur die Prototypen haben die markanten Rücklichter vom Porsche 550 Spyder.

Alle Ausstattungsteile wie die Tasche mit den Bordwerkzeugen, Wagenheber, Axt & Spaten, Reservekanister & Reserverad, Anhängerkupplung und die seitlichen Spritzschutz-Einhänge sind vorhanden.

Zum Lieferumfang gehört die folgende sensationelle und außergewöhnliche Sammlung von Typ 597 Porsche Jagdwagen Literatur:

  • Porsche Betriebsanleitung Typ 597
  • Geringtes Booklet Porsche Betriebsanleitung Typ 597
  • Porsche Ersatzteile-Liste für Jagdwagen 597
  • Hefter Porsche Typ 597
  • Drei kleine Verkaufsprospekte in den Sprachen deutsch, englisch und französisch.

Dieser Porsche 597 Jagdwagen ist heute einer der ältesten überlebenden Porsche 597 Jagdwagen überhaupt und zeigt sich in einem Top-Zustand. Sogar der Tacho trägt noch den originalen Produktionsstempel aus 1955.

Eine absolute Rarität für jede Oldtimer-Sammlung und jeden Porsche-Enthusiasten!